DIY: Swarovski-Dashboard „Zodiacsign“

Ich habe ja eine kleine Schwäche für Swarovski-Strass – früher habe ich sehr intensiv Tanzsport betrieben und seitdem eine kleine Schwäche für die kleinen Glitzersteinchen. Dass man diese nicht nur für Tanzkleider verwenden kann sonder noch einiges mehr möchte ich Euch in diesem Artikel zeigen. Denn wie wäre es mit einen Swarovski – Dashboard als kleines Highlight in Eurem Planer?

Es gibt unterschiedliche Hersteller von Strasssteinen am Markt aber die, die am schönsten Funkeln (und auch am teuersten sind) sind nunmal die der Firma Swarovski. Und mittlerweile gibt es auch fast keine Farbe und Größe die es nicht mehr gibt.

Wenn Ihr Euch bzgl. der Farbe unsicher seid – man kann auch „Strasskarten“ bestellen. Die Tanzmaus hat z.B. eine im Angebot (übrigens ein richtig toller und zuverlässiger Shop mit alles rund um den Tanzbedarf – auch für kleine und große Ballettmäuse)

Ich kenne keinen Stress, nur Strass!

Karl Lagerfeld

Funkelt das nicht wunderschön?

Ich persönlich bevorzuge zum Basteln HotFix-Strass – damit spart man sich die Verwendung von Klebstoff. Das ist ja so ein Ding wie Stempel dass ich aus persönlichen ich-möchte-weder-mich-noch-die-Umgebung-einsauen Gründen meistens eher versuche zu meiden.

Das brauchst du für das Swarovski – Dashboard:

Letztendlich braucht man genau 3 Dinge:

  • HotFix-Steine in der Farbe Deiner Wahl
  • eine Pinzette (idealerweise brauchst du die für nichts anderes…)
  • eine Kerze

Und los geht es – eine ausführliche Anleitung wie man mit Strass umgeht findest Du auf dem Hochzeitsblog „Samsationen“, für den ich regelmäßig schreibe:


Und weil es schön ist, ihr bestimmt auch mal gerne den einen oder anderen privaten Einfluss sehen wollt und der Beweis dass ich Euch keine Märchen erzähle ein Schnappschuss von dem letzten Turnier dass ich getanzt habe. Ja wirklich das Letzte – danach bin ich mit einer schweren Entzündung im Fuß ausgestiegen…


Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.